Aktualisierte: 23. April 2024
NAME: Zakharevich Dmitriy Mikhailovich
Geburtsdatum: 15. Januar 1995
Aktueller Stand in der Strafsache: Angeklagter
Artikel des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation: 282.2 (1)
In Gewahrsam genommen: 2 Tage in der vorläufigen Haftanstalt, 251 Tage Unter Hausarrest
Derzeitige Einschränkungen: Hausarrest

Biographie

Fallbeispiel

Im November 2022 fanden im Bezirk Simferopol auf der Krim Massendurchsuchungen von Gläubigen statt. Aleksandr Worontichin wurde verhört und unterschrieb ein Anerkennungsabkommen. Das Ermittlungskomitee warf ihm vor, die Aktivitäten einer extremistischen Organisation organisiert zu haben, und bezeichnete friedliche Gottesdienste als Verbrechen. Im August 2023 fanden neue Durchsuchungen in Armjansk, Simferopol und Saki statt, unter anderem in der Wohnung von Worontschichins Schwiegersohn Dmitri Sacharewitsch. Er und mehrere andere Gläubige wurden zu Verdächtigen in dem Fall. Später wurde ihr Fall in ein separates Verfahren aufgeteilt.